Männer-Turn-Verein Borstel-Sangenstedt von 1910 e.V.

***CORONA – AKTUELL***


  • Die für die Sportanlage verantwortliche Person hat Maßnahmen aufgrund eines Hygienekonzeptes für den Betrieb zu treffen.

  • Es ist die Ausübung von kontaktfreien Sportarten sowie Kontaktsportarten in Gruppen zulässig.

  • Es gelten keine Obergrenzen für Gruppengrößen, allerdings ist im Rahmen des Hygienekonzeptes die Zahl von Personen auf der Grundlage der jeweiligen räumlichen Kapazitäten weiterhin zu begrenzen und zu steuern.

  • Für indoor-Sportangebote gilt die „2G-Regel“!

  • Auch für Sportler, die draußen trainieren, aber Innenbereiche wie Umkleiden oder Duschen nutzen wollen, gilt die „2G-Regel“.

  • Findet ein Training ausschließlich draußen statt, gilt die 3G-Regel.


Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand